Kolumne zu Symbolpolitik

Liebe Münchnerinnen und Münchner, mit großer Freude stelle ich fest, dass in vielen Bereichen unseres Lebens allmählich eine neue Normalität Einzug hält. Der Rückgang der Corona-Infektionen sowie der Anstieg an Geimpften ermöglichen nicht nur das Treffen in geselliger Runde zum

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zu Lebenslust

Liebe Münchnerinnen und Münchner, in diesen Tagen finden die letzten Sitzungen im Bundestag vor der Wahl statt. Noch einmal werden wir zahlreiche Gesetze beschließen und uns in den Fraktionen austauschen. Ich gebe zu, dass ich etwas wehmütig auf diese Woche

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zur Freiheit

Liebe Münchnerinnen und Münchner, nach über einem Jahr der Pandemie ist diese Kolumne die erste, in der ich mit großem und vor allem berechtigtem Optimismus in die nahe Zukunft schaue. Denn endlich scheint unser gemeinsamer Kampf gegen Corona die Inzidenzwerte

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zu Israel

Liebe Münchnerinnen und Münchner, ich bin noch immer bestürzt über die hetzerischen und teilweise gewalttätigen Aktionen gegen unsere jüdischen Mitbürger in den vergangenen Tagen. In unserer Demokratie ist selbstverständlich Platz für sachliche Kritik an der Politik der israelischen Regierung, aber

KOLUMNE LESEN >>

Kolume zu Familien nach Corona

Liebe Münchnerinnen und Münchner, das Bundeskabinett hat letzte Woche 2 Milliarden Euro für das Programm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ bereitgestellt. Diese Investition in die nächsten Generationen halte ich nicht nur für sinnvoll, sondern für dringend notwendig. Denn

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zur Kanzlerkandidatur

Liebe Münchnerinnen und Münchner, um es mit den Worten unseres Ministerpräsidenten zu sagen: Die Würfel sind gefallen, die Frage des Kanzlerkandidaten der CDU/CSU ist geklärt. Ich verstehe die momentane Enttäuschung vieler CSU-Wählerinnen und Wähler sehr gut, die gerne für und

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zu Visionen

Liebe Münchnerinnen und Münchner, mit der aktuell laufenden Sitzungswoche im Bundestag werden nicht nur die letzten Monate dieser Legislaturperiode eingeläutet, sondern auch der Wahlkampf. Obwohl es noch über fünf Monate bis zur Bundestagwahl sind, überbieten sich die ersten Parteien mit

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zu Fehlerkultur

Liebe Münchnerinnen und Münchner, kaum ein Tag vergeht ohne Schlagzeilen zu Corona und die Medien überbieten sich mit Sondersendungen zu allem, was ein Skandal oder Problem werden könnte. Es scheint sich eine regelrechte Lust am Kritisieren zu entwickeln und jeder

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zur Haltung in der Politik

Liebe Münchnerinnen und Münchner, bereits vor einigen Wochen habe ich an dieser Stelle geschrieben, dass wir uns im Frühjahr mit neuen moralischen Fragen zu Corona befassen müssen. Hinsichtlich der Impfungen hat sich so manche Vermutung jetzt leider bewahrheitet, wie die

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne: Frühlingsmotivation

Liebe Münchnerinnen und Münchner, die Corona-Pandemie bestimmt noch immer unseren Alltag. Um ein erneutes starkes Wachstum der Infektionen zu vermeiden, müssen wir die neuen Mutationen des Virus aufmerksam beobachten und im Alltag weiterhin vorsichtig bleiben. Die ersten Lockerungen, die Steigerung

KOLUMNE LESEN >>