Kolumne zur (Wahl-)Freiheit

Liebe Münchnerinnen und Münchner, die Bundestagswahl am 26.09. wird eine historische und unser Land stark verändern. Sicher ist: Es wird in der nächsten Legislatur viele tiefgreifende politische Maßnahmen geben – egal, welche Parteien regieren werden. Denn einig sind sich in

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zum „Linksrutsch“

Liebe Münchnerinnen und Münchner, noch vor wenigen Wochen glaubte man beim Blick auf die Umfragen zur Bundestagwahl, dass den Grünen das Kanzleramt schon sicher ist. Ein paar Lebenslaufkorrekturen und vergessenen Quellenangaben in einem Buch später war diese Vorstellung schon wieder

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zum aktuellen Wahlkampf

Liebe Münchnerinnen und Münchner, in knapp fünf Wochen entscheidet sich, wohin sich unser Land nach der Bundestagswahl entwickelt. Aktuell ist von einer bürgerlich-liberalen bis hin zu einer rot-rot-grünen Mehrheit alles möglich, zu sehr schwanken die Umfragen und Prognosen, als dass

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zum „Gendern“

Liebe Münchnerinnen und Münchner, das sog. „Gendern“ der Sprache ist zu einem gesellschaftlich und politisch hoch brisanten Thema geworden. Kaum eine Diskussion wird derart emotional, aber leider auch so unsachlich geführt wie diese. Das eine Lager möchte am liebsten jedes

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zum Hochwasser

Liebe Münchnerinnen und Münchner, auch mit ein paar Tagen Abstand haben die Bilder der verheerenden Hochwasser noch nichts von ihrem Schrecken verloren. Meine Gedanken sind bei den Familien, die so unerwartet einen geliebten Menschen verloren haben. Ihnen möchte ich mein

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zu Symbolpolitik

Liebe Münchnerinnen und Münchner, mit großer Freude stelle ich fest, dass in vielen Bereichen unseres Lebens allmählich eine neue Normalität Einzug hält. Der Rückgang der Corona-Infektionen sowie der Anstieg an Geimpften ermöglichen nicht nur das Treffen in geselliger Runde zum

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zu Lebenslust

Liebe Münchnerinnen und Münchner, in diesen Tagen finden die letzten Sitzungen im Bundestag vor der Wahl statt. Noch einmal werden wir zahlreiche Gesetze beschließen und uns in den Fraktionen austauschen. Ich gebe zu, dass ich etwas wehmütig auf diese Woche

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zur Freiheit

Liebe Münchnerinnen und Münchner, nach über einem Jahr der Pandemie ist diese Kolumne die erste, in der ich mit großem und vor allem berechtigtem Optimismus in die nahe Zukunft schaue. Denn endlich scheint unser gemeinsamer Kampf gegen Corona die Inzidenzwerte

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zu Israel

Liebe Münchnerinnen und Münchner, ich bin noch immer bestürzt über die hetzerischen und teilweise gewalttätigen Aktionen gegen unsere jüdischen Mitbürger in den vergangenen Tagen. In unserer Demokratie ist selbstverständlich Platz für sachliche Kritik an der Politik der israelischen Regierung, aber

KOLUMNE LESEN >>

Kolume zu Familien nach Corona

Liebe Münchnerinnen und Münchner, das Bundeskabinett hat letzte Woche 2 Milliarden Euro für das Programm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ bereitgestellt. Diese Investition in die nächsten Generationen halte ich nicht nur für sinnvoll, sondern für dringend notwendig. Denn

KOLUMNE LESEN >>