Kolumne zur Fastenzeit

Liebe Münchnerinnen und Münchner, mit dem Aschermittwoch beginnt traditionell die Fastenzeit. Unter normalen Umständen würden wir diesen Tag mit einem gemeinsamen Fischessen begehen, das Aschekreuz auf dem Haupt bei einer Messe empfangen oder mit unserer CSU den berühmten Politischen Aschermittwoch

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zur Gerechtigkeit in Zeiten von Corona

Liebe Münchnerinnen und Münchner, angesichts der täglichen Menge an Berichten um die Corona-Pandemie könnte man glauben, dass es kaum noch neue Diskussionsthemen darüber gibt. Allerdings stelle ich sowohl im politischen Berlin als auch in privaten Gesprächen fest, dass moralische oder

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne Neujahr

Liebe Münchnerinnen und Münchner, ich möchte Ihnen zuallererst noch ein gutes neues Jahr wünschen, denn für gute Wünsche ist es nie zu spät. Und ich bin überzeugt: Es wird ein Jahr der erfüllten Hoffnungen. Sicherlich ist der Auftakt aufgrund der

KOLUMNE LESEN >>

Weihnachtskolumne

Liebe Münchnerinnen und Münchner, auch das Weihnachtsfest wird dieses Jahr von der Corona-Pandemie geprägt. Anstatt Trubel in der Stadt herrscht eine unwirkliche Stille, wo sonst Christkindlmärkte und Weihnachtsfeiern waren, sind die Straßen leer und die Wirtshäuser verwaist. Auch die Feiertage

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zu Innovation

Liebe Münchnerinnen und Münchner, mit dem Advent beginnt auch die Zeit der Jahresrückblicke. Es wird Bilanz gezogen, Inventur gemacht oder die Kasse geprüft. Man fragt, was in diesem Jahr gut gelaufen ist oder im kommenden Jahr anders werden muss. Beim

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne: Gegen die Einsamkeit

Liebe Münchnerinnen und Münchner, der November beginnt traditionell mit Allerheiligen und Allerseelen, danach folgen der Volkstrauer- sowie der Buß- und Bettag, zuletzt noch der Totensonntag, der letzte Sonntag vor dem 1. Advent. Alle Gedenktage eint, dass sie unter dem gemeinsamen

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zu globalen Risiken

Liebe Münchnerinnen und Münchner, die Attentate der letzten Wochen in Nizza, Paris, Dresden und Wien haben eindrücklich gezeigt, wie gefährdet unsere Sicherheit in Europa ist. Der islamistisch-motivierte Terror hat der Welt wieder seine ganze Grausamkeit vor Augen geführt und bewiesen,

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne zu „Teamwork“

Liebe Münchnerinnen und Münchner, der Herbst ist traditionell die Zeit der Versammlungen in Vereinen, Parteien und Organisationen. Mit großer Wehmut sehe ich in meinem Kalender aber heuer nur leere Flecken, wo letztes Jahr noch Veranstaltungen von Sport-, Kirchen-, Kultur- oder

KOLUMNE LESEN >>

Kolume zum „Corona-Herbst“

Liebe Münchnerinnen und Münchner, wäre dieses Jahr ein normales, würden Sie jetzt einen Rückblick auf meine Erlebnisse auf der Wiesn oder bei anderen Veranstaltungen lesen. Doch leider ist dieses Corona-Jahr alles andere als normal. Und anstatt fröhlich dem Herbst entgegen

KOLUMNE LESEN >>

Kolumne: Zurück in Berlin

Liebe Münchnerinnen und Münchner, seit letzter Woche läuft der politische Betrieb in Berlin wieder auf Hochtouren, was bis zum Jahresende auch so bleiben wird. Denn der Herbst ist voll mit Sitzungswochen, in denen wir viele wichtige Themen wie Maßnahmen zur

KOLUMNE LESEN >>