Berlin

Ausschüsse in der 20. Wahlperiode (2021 - 2025)

Der Deutsche Bundestag ist ein Arbeitsparlament. Das bedeutet, dass – anders als ein sogenanntes Redeparlament – Gesetze und Beschlüsse in den Parlamentsausschüssen erarbeitet werden. Die Plenardebatten aus dem Reichstagsgebäude, die jeder von Ihnen aus den Medien kennt, sind daher nur ein kleiner Teil der Arbeit eines Abgeordneten. Der größere Teil findet in den Ausschüssen statt.

In dieser Legislaturperiode gibt es insgesamt 26 Ausschüsse. Wie in der letzten Legislatur bin ich wieder Mitglied in zwei Ausschüssen:

1. Petitionsausschuss als stellvertretender Vorsitzender: Wie sich Gesetze auf den Bürger auswirken, das erfährt der Petitionsausschuss aus erster Hand. Denn Schreiben mit einer Bitte oder Beschwerde an den Bundestag landen beim Petitionsausschuss, der die Petitionen prüft und berät. Damit ist er ein Seismograf, der die Stimmung der Bevölkerung aufzeichnet. Ob die Gesetze das beabsichtigte Ziel erreichen oder zu neuen Problemen führen und daher noch einmal kritisch überprüft werden sollten, oder ob der Bundestag in einem bestimmten Anliegen aktiv werden soll, das wissen seine Mitglieder am besten darzulegen.

2. Ausschuss für Wirtschaft als ordentliches Mitglied: Dazu zählen alle Aspekte der Technologie-, Industrie- und Mittelstandspolitik sowie die Bereiche EU-Binnenmarkt, Außenwirtschaft und globaler Wettbewerb.

 

Ausschüsse in der 19. Wahlperiode (2017 - 2021)

In der letzten Legislaturperiode gab es insgesamt 24 Ausschüsse. Als Ihr Abgeordneter engagierte ich mich in mehreren Ausschüssen:

  1. Im Ausschuss für Wirtschaft und Energie als Berichterstatter vor allem in den Bereichen Außenwirtschaft, Industriepolitik (Automobilwirtschaft), Rohstoffe und Rüstungsfragen.
  2. Im Petitionsausschuss für die Bereiche Wirtschaft und Energie, Bildung und Forschung sowie Finanz- und Steuerfragen.

Inside Berlin: Hier gebe ich einen kleinen Einblick hinter die Kulissen des Bundestags.

Berichterstatter sind für spezielle Themen zuständig und nehmen für ihre Fraktion in der Vorlagenberatung zu den Gesetzen Stellung. Alle Informationen zu  den Ausschüssen in der 19. Wahlperiode finden Sie hier.

Darüber hinaus bin ich stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technologiefolgenabschätzung, in der Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“ sowie im Unions-Parlamentskreis Mittelstand.

Inside Berlin: Hier gebe ich einen kleinen Einblick hinter die Kulissen des Bundestags.

Ausschuss für Wirtschaft und Energie

Inhaltliche Zuständigkeiten als Berichterstatter:

  • Außenwirtschaftsrecht
  • Außenwirtschaftsförderung
  • Auswärtige Angelegenheiten
  • Industriepolitik (Automobilwirtschaft)
  • Rohstofffragen
  • Bergrecht
  • Ressourceneffizienz
  • Rüstungsexporte

TTIP und Exporte: Als Exportnation brauchen wir verlässliche Handelsvereinbarungen!

Sitzungen 2017 bis 2021

  • 109 Sitzungen und Anhörungen des Ausschusses für Wirtschaft und Energie
  • 66 Sitzungen der Unions-Arbeitsgruppe für Wirtschaft und Energie
  • 26 Sitzungen des CSU-Arbeitskreises

Federführender Berichterstatter bei den Gesetzesvorhaben:

  • Schaffung eines Geologiedatengesetzes
  • Novelle des Außenwirtschaftsgesetzes
  • Novellen 12-17 der Außenwirtschaftsverordnung
  • Umsetzung der EU-Konfliktmineraleverordnung
  • Novelle des Berufsbildungsmodernisierungsgesetzes

Zudem Berichterstattungen zu:

  • verschiedenen internationalen EU-Handelsabkommen
  • US-Stahl-Sanktionen
  • Rüstungsexport-Berichten der Bundesregierung
  • EU-Wirtschafts-Sanktionsmaßnahmen
  • Zukunft der Automobilindustrie

Alle Informationen zum Ausschuss für Wirtschaft und Energie finden Sie hier.

TTIP und Exporte: Als Exportnation brauchen wir verlässliche Handelsvereinbarungen!

Petitionsausschuss

Sitzungen 2017 bis 2021

  • 85 Sitzungen  des Petitionsausschusses
  • 14 öffentliche Beratungen des Petitionsausschusses
  • 73 Sitzungen der Unions-Arbeitsgruppe Petitionen

Petitionen: Damit werden Bürgernähe erzeugt und Demokratie gesichert!

2018 und 2019 wurden 23.359 Petitionen bearbeitet, davon wurden 1.105 Petitionen im Ausschuss einzeln beraten. Bis Oktober 2020 wurden von MdB Loos 436 Petitionen federführend als Berichterstatter bearbeitet und einvernehmlich abgeschlossen, 130 Petitionen wurden in den Ausschussberatungen durch Abstimmung abgeschlossen.

Alle Informationen zum Petitionsausschuss finden Sie hier.

Petitionen: Damit werden Bürgernähe erzeugt und Demokratie gesichert!